Über mich:

Geboren, aufgewachsen und wohnhaft bin ich in Neumünster. Somit festverwurzelt, aber dennoch weltoffen und schon einigermaßen den Duft der weiten Welt geschnuppert, bin ich immer an Neuem interessiert.

Unterwegs bin ich vorwiegend in Schleswig-Holstein, aber auch in Hamburg, die Stadt, die mir schon fast eine zweite Heimat geworden ist.

So sammle ich viele Motive, die ich dann meistens anhand eigener Fotos auf die Leinwand oder Papier bringe.

In der Kunst bin ich mittlerweile allem gegenüber aufgeschlossen was mich berührt, aber am Ende sind es doch fast immer die Menschen, die mich beeindrucken und zu Gesprächen inspirieren.

Michael Witt

www.michaelwitt-art.de

0151 70 53 39 54

 

Ich am malen 3 Kopie 3

Mein künstlerischer Lebenslauf beginnt im Jahr 2010. Seit dem widme ich mich regelmäßig der Malerei. Da ich aber auch noch berufstätig bin, nutze ich dafür einen großen Teil meiner Freizeit.

Jahrelang begleitete mich der befreundete Neumünsteraner Künstler Peter Schultz, und ich habe in mehreren mehrtägigen Workshops auch bei anderen Künstlern, wie Hanny Barth, Frauke Klinkforth, Ulrike Walther und JohannaArt eine Vielzahl an Techniken intensivieren können. Dabei entstand ein breites Spektrum an Möglichkeiten, mit Acryl- oder Aquarellfarben, Stiften, Pinseln, Spachteln und anderen unzähligen Materialien so einiges bildlich darzustellen.

Als eines der Gründungsmitglieder der Gruppe KUNST & BÜNDIG habe ich regelmäßig einen wertvollen Austausch mit den anderen Künstlern der Gruppe und präsentiere in gemeinsamen Ausstellungen gerne meine Bilder.

In Hamburg habe ich schon zweimal mit der Gruppe Horizonte auf dem Museumsschiff Cap San Diego ausstellen dürfen. Auch im Jahr 2020 ist wieder eine gemeinsame Ausstellung geplant. Der Hafen und dieses besondere Ambiente an Bord und die Crew der Cap San Diego üben auf mich einen unwiderstehlichen Reiz aus.

Mit der Gruppe Malfreu(n)de treffe ich mich regelmäßig zum kreativen und experimentellen arbeiten im gemeinsamen Atelier. Hier entstehen dann auch die meisten meiner Bilder. Diese sind dann auch zum Teil unter scharfer Kritik „abgenommen“ – vielen lieben Dank ihr Lieben, ich weiß das sehr zu schätzen.

Auch bedanke ich mich bei allen Freunden und der Familie, die mich auf meinem „künstlerischen Weg“ hilfreich, ehrlich und fair begleitet haben und noch weiter begleiten werden.

Und auch dir, Harry Werner (www.feeh-pc.de) ein Dankeschön für deine kompetente Unterstützung bei dem Entstehen und der Umsetzung meines Web-Auftrittes. Deine Geduld ist ehrenwert und beispielhaft.

Sie erreichen mich über:

Mobil / WhatsApp: 0151 70 53 39 54

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!